zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
kernenergie.ch
Postfach
4601 Olten, CH
+41 62 205 20 10,
info@swissnuclear.ch
  • Interaktiver Rundgang durch das Kernkraftwerk

    Tauche jetzt in die Welt der Kernenergie ab und begib dich auf eine Reise durch das Kernkraftwerk. Schau ins Innere des Reaktorgebäudes und lerne auf interaktive Art und Weise alles über das Kernkraftwerk und seine Funktionsweise. Viel Spass!... Weiterlesen
  • 10 bis 20 Gramm

    Nur Wasserkraftwerke verursachen noch weniger Treibhausgase pro Kilowattstunde Strom als Kernkraftwerke. Weiterlesen
  • 2 bis 4 Milliarden

    Franken kostet in der Schweiz ein Tag ohne Strom. Gut gibt es unsere Kernkraftwerke.
  • 50%

    Im Winter liefern Kernkraftwerke bis zur Hälfte unseres Stroms. Klimafreundlich und zuverlässig. Weiterlesen
  • 1 Kubikmeter

    angereichertes Uran braucht ein KKW im Jahr, um Strom für eine Million Menschen zu erzeugen. Weiterlesen

    Themen

    Ocean neu

    Gemeinsam fürs Klima

    Kernenergie ist heute so zuverlässig und klimafreundlich wie vor 50 Jahren. Und Teil der Lösung im Kampf gegen den Klimawandel und Energiehunger, die die Erden bedrohen.

    Rundgang

    Interaktiver Rundgang

    Wie funktioniert ein Druckwasserreaktor? Was ist der Unterschied zum Siedewasserreaktor? Neue Videos geben Antwort auf deine Fragen. Komm mit auf den Rundgang!

    Kernenergie Teaser Startseite Uran

    Faszinierende Kernspaltung

    Was passiert genau bei der Kernspaltung? Wirf einen Blick ins Innere der Materie!

    FAQ

    zu FAQ-Detail
    Wer bezahlt die Nagra?
    Die Nagra wird gemäss dem Verursacherprinzip durch sechs Genossenschafter finanziert: Die Schweizerische Eidgenossenschaft (vertreten durch das Departement des Innern), die BKW Energie AG (KKW Mühleberg), die KKW Gösgen-Däniken AG, die KKW Leibstadt AG, die Axpo Power AG, (KKW Beznau I und II), die Alpiq AG und die Zwischenlager Würenlingen AG, Würenlingen. Die laufenden und zukünftigen Entsorgungskosten für die Abfälle aus den KKW, darunter auch die laufenden Arbeiten der Nagra, sind im heutigen Strompreis enthalten.

    Im Gespräch

    Forumsfeed nuklearforum.ch

    Assystem: neuer Vertrag zur Bauüberwachung von Akkuyu

    Die französische Assystem S.A. wird den Bau des Kernkraftwerks Akkuyu in der Türkei beaufsichtigen. Sie hat sich diesen neuen Grossauftrag im Rahmen e

    EWZ: keine geeigneten Käufer für Kernenergiebeteiligungen gefunden

    Die Stadt Zürich hat für den Verkauf ihrer Kernenergiebeteiligungen über 100 potenzielle Käufer weltweit und in der Schweiz angesprochen. Zwei unverbi

    Grünes Licht für Abkommen zwischen Rumänien und USA

    Die Europäische Kommission hat den Entwurf eines Kooperationsabkommens zwischen Rumänien und den USA über den Bau von Cernavoda-3 und -4 und die Sanie

    Wissen statt Meinen!

    Sach- und Fachwissen aus erster Hand zu vermitteln ist das Ziel von www.kernenergie.ch. Fakten und Zahlen zur Kernenergie und zur Energielandschaft Schweiz basieren auf belastbaren wissenschaftlichen Publikationen. Es ist uns ein Anliegen, Sie aktuell und korrekt zu informieren. Aber nobody's perfect! Sollten Sie einen Fehler entdecken, so wenden Sie sich bitte umgehend an uns unter info@kernenerige.ch. Besten Dank.