zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
kernenergie.ch
Postfach
4601 Olten, CH
+41 62 205 20 10,
info@swissnuclear.ch
  • Verwendung Jodtabletten

    Für Fragen zur Verwendung von Jodtabletten verweisen wir Sie auf die Geschäftsstelle Kaliumiodid-Versorgung  im Auftrag der Armeeapotheke.  Weiterlesen
  • Interaktiver Rundgang durch das Kernkraftwerk

    Tauche jetzt in die Welt der Kernenergie ab und begib dich auf eine Reise durch das Kernkraftwerk. Schau ins Innere des Reaktorgebäudes und lerne auf interaktive Art und Weise alles über das Kernkraftwerk und seine Funktionsweise. Viel Spass!... Weiterlesen
  • 10 bis 20 Gramm

    Nur Wasserkraftwerke verursachen noch weniger Treibhausgase pro Kilowattstunde Strom als Kernkraftwerke. Weiterlesen
  • 2 bis 4 Milliarden

    Franken kostet in der Schweiz ein Tag ohne Strom. Gut gibt es unsere Kernkraftwerke.
  • 50%

    Im Winter liefern Kernkraftwerke bis zur Hälfte unseres Stroms. Klimafreundlich und zuverlässig. Weiterlesen
  • 1 Kubikmeter

    angereichertes Uran braucht ein KKW im Jahr, um Strom für eine Million Menschen zu erzeugen. Weiterlesen

    Themen

    Ocean neu

    Gemeinsam fürs Klima

    Kernenergie ist heute so zuverlässig und klimafreundlich wie vor 50 Jahren. Und Teil der Lösung im Kampf gegen den Klimawandel und Energiehunger, die die Erden bedrohen.

    Rundgang

    Interaktiver Rundgang

    Wie funktioniert ein Druckwasserreaktor? Was ist der Unterschied zum Siedewasserreaktor? Neue Videos geben Antwort auf deine Fragen. Komm mit auf den Rundgang!

    KarlBaur Portrait 1

    Coole Jobs mit Zukunft

    Erlebe die Berufswelt eines Kernkraftwerks! Fachleute zeigen dir gerne ihre faszinierenden und anspruchsvollen Aufgaben, die ganz unterschiedliche Disziplinen abdecken.

    FAQ

    zu FAQ-Detail
    Sind Schweizer KKW auch bei schwersten Erdbeben sicher?
    Im Nachgang zu Fukushima erbrachten die Schweizer KKW den Nachweis, dass sie auch einem schweren Erdbeben widerstehen und dass keine Schäden infolge Strahlung für Mensch und Umwelt entstehen. Das ENSI überprüfte die Nachweise und bestätigte die Erdbebensicherheit. Das Erbeben in Japan vom Frühling 2011 erreichte die Stärke 9. Es hatte also einen 1000 Mal höheren Energiegehalt als die stärksten im Schweizer Mittelland möglichen Erdbeben. Siehe auch https://www.ensi.ch/de/themen/erdbeben-schweizer-kernkraftwerke/

    Im Gespräch

    Forumsfeed nuklearforum.ch

    Uvek streicht drei Reservestandorte aus dem Sachplan geologische Tiefenlager

    Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) streicht die drei Standortgebiete Jura-Südfuss (SO/AG), Südranden (SH) und Wellenberg (NW) aus dem Sachplan geologische Tiefenlager. Sie waren bisher als Reservestandorte für die Lagerung von schwach- und mittelakti…

    zum Artikel

    Offene Stelle: Kommunikationsmanager mit Online-Schwerpunkt w/m/d (80 - 100 %)

    Das Nuklearforum Schweiz setzt sich für die friedliche Nutzung und weitere Entwicklung der Kernenergie für Mensch und Umwelt in der Schweiz ein. Seit über 60 Jahren unterstützen wir als wissenschaftlich-technische Fachorganisation den Meinungsbildungsprozess im Bereich der Kernenergie und tragen als…

    zum Artikel

    USA: Advance-Gesetz in Kraft gesetzt

    Der amerikanische Präsident Joe Biden hat das parteiübergreifende Advance-Gesetz (Accelerating Deployment of Versatile, Advanced Nuclear for Clean Energy) unterzeichnet und damit in Kraft gesetzt.

    zum Artikel

    Wissen statt Meinen!

    Sach- und Fachwissen aus erster Hand zu vermitteln ist das Ziel von www.kernenergie.ch. Fakten und Zahlen zur Kernenergie und zur Energielandschaft Schweiz basieren auf belastbaren wissenschaftlichen Publikationen. Es ist uns ein Anliegen, Sie aktuell und korrekt zu informieren. Aber nobody's perfect! Sollten Sie einen Fehler entdecken, so wenden Sie sich bitte umgehend an uns unter info@kernenergie.ch. Besten Dank.