zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
kernenergie.ch
Postfach
4601 Olten, CH
+41 62 205 20 10,
info@swissnuclear.ch

Führungen

Eine Werkbesichtigung in einem KKW, im Zwilag oder eine Führung durch ein Felslabor ist eine spannende Sache. Bevor es jedoch losgehen kann, müssen Sie einige Formalitäten beachten.

Kernanlagen, also die Kernkraftwerke und Zwischenlager, unterstehen strengsten Sicherheitsbestimmungen. Entsprechend hoch sind deshalb die Sicherheitsvorkehrungen. Aus diesem Grund kann man nicht einfach in ein Kernkraftwerk hineinspazieren: Eine vorgängige Anmeldung ist erforderlich. Ebenso benötigen Sie für die Werksbesichtigung einen gültigen amtlichen Ausweis mit Foto (Identitätsausweis oder Pass).

Führung durch das KKW Beznau

Mindestalter: 12 Jahre
Minimale Teilnehmerzahl: 8 Personen
Gültiger amtlicher Ausweis mit Foto erforderlich.
Rollstuhlgängig: ja – bitte unbedingt bei der Anmeldung vermerken
Die Führung im Kernkraftwerk Beznau ist kostenlos und dauert rund 75 Minuten.
Online-Anmeldung zur Führung unter Tel. 056 200 41 91 oder via E-Mail an axporama@axpo.com

Wenn Sie eine Führung durch das Wasser- oder  Kernkraftwerk Beznau oder durch das ZWILAG Zwischenlager Würenlingen reservieren möchten, sollten Sie sich mindestens 14 Tage im Voraus anmelden.

Führung durch das KKW Gösgen

Mindestalter: 12 Jahre
Minimale Teilnehmerzahl: 1 Person
Maximale Teilnehmerzahl: nach Absprache
Gültiger amtlicher Ausweis mit Foto erforderlich.
Rollstuhlgängig: ja
Die Führung ist kostenlos, dauert rund 3 Stunden und ist nur mit Voranmeldung möglich.
Online-Anmeldung zur Führung via www.kkg.ch oder unter Tel. 0800 844 822

Führung durch das KKW Leibstadt

Mindestalter: 6 Jahre
Minimale Teilnehmerzahl: 4 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 45 Personen
Gültiger amtlicher Ausweis mit Foto erforderlich.
Rollstuhlgängig: ja
Die Führung ist kostenlos, dauert ca. 2,5 Stunden und ist nur mit Voranmeldung möglich.
Online-Anmeldung zur Führung  via Besucherangebote oder unter Tel. 056 267 72 50 oder via E-Mail an besucher@kkl.ch


KKL Besucherzentrum Führung web
So funktioniert ein Kernreaktor: Am Modell im Informationszentrum des Kernkraftwerks Leibstadt erläutert eine Führerin, wie die Kettenreaktion im Innern des Reaktors gesteuert wird. (Bild: KKL)

Führung durch das ZWILAG Zwischenlager in Würenlingen

Mindestalter: 16 Jahre
Minimale Teilnehmerzahl: 8 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Rollstuhlgängig: nein
Die Führung ist kostenlos und dauert rund 2 Stunden. Besuchskombinationen mit Axporama und Kernkraftwerk Beznau sind möglich.
Online-Anmeldung zur Führung unter Tel. 056 200 91 41 oder via E-Mail an axporama@axpo.com.

Führung durch das Felslabor Grimsel BE

Mindestalter: ab etwa 13 Jahre
Minimale Teilnehmerzahl: 5 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: flexibel, nach Absprache
Rollstuhlgängig: Stollen ja, Vortragsräume etwas umständlich, aber möglich.
Führungen sind kostenlos, dauern rund 2 Stunden und finden von Ende Mai bis Oktober statt.
Anmeldung zur Führung via Tel. 056 437 11 11 oder E-Mail an info@nagra.ch

Führung durch das Felslabor Mont Terri JU

Mindestalter: ab etwa 13 Jahre
Minimale Teilnehmerzahl: 5 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: flexibel, nach Absprache
Rollstuhlgängig: Stollen ja, Vortragsräume nein
Die Führungen sind kostenlos, dauern rund 2 Stunden und finden das ganze Jahr über an Werktagen statt.
Anmeldung zur Führung via Tel. 056 437 11 11 oder E-Mail an info@nagra.ch