Agenda

Small Modular Reactors – eine echte Alternative?

Veranstalter: Schweizerische Gesellschaft der Kernfachleute
Datum: 02.11.2017 18:00 - 02.11.2017 18:45
Ort: PSI Bildungszentrum

Referat von Dr.-Ing. Matthias Lamm
Leiter Marketing Instrumentation and Control Systems,
früher: Manager Forschung und Entwicklung, AREVA GmbH

Der Vortrag gibt einen Überblick zu den Entwicklungen auf dem Gebiet der kleinen, modularen Reaktoren aus industrieller Sicht und versucht eine Einordnung der Entwicklungen im Hinblick auf die energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu geben.



Einführungskurs Kerntechnik

Veranstalter: Reaktorschule des PSI
Datum: 13.11.2017 08:00 - 20.12.2017 13:38
Ort: Paul Scherrer Institut

Im Einführungskurs Kerntechnik werden die für die nukleare Sicherheit relevanten technischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen der Nukleartechnologie vermittelt. Damit erfüllt der Teilnehmer die Anforderungen an seine kerntechnische Grundlagenausbildung für nicht zulassungspflichtiges Persobnal gemäss der Richtlinie ENSI-B10 und der VAPK.

Drei Kurstage pro Woche (Montag, Mittwoch und Freitag) mit Schlussprüfung (Zertifikat). Inhalte:

  • Kernphysik
  • Reaktorphysik (Reaktorkinetik und Reaktodynamik)
  • Thermodynamik
  • Maschinentechnik
  • Elektrotechnik
  • Reaktormaterialien
  • Entsorgung radioaktiver Abfälle
  • Kernkraftwerkssicherheit
  • Demos am Kompaktsimulator des PSI
  • Besuch Mon Terri
  • Besichtigung Kernkraftwerk und Kraftwerkssimulator
  • Praktikum/Besuch des Versuchsreaktors in Lausanne

Weitere Informationen: Schulsekretariat der Reaktorschule, Monika Fuchs, 056 310 24 00, monika.fuchs@psi.ch



Lehrerweiterbildung: Kernkraftwerk Leibstadt - von der Stromproduktion zum Tiefenlager

Veranstalter: Kernkraftwerk Leibstadt AG
Datum: 28.11.2017 08:30 - 28.11.2017 17:15
Ort: Informationszentrum des KKL

Mit Einführung durch den Kraftwerksleiter, einer Spezialführung durch die kontrollierte Zone und drei verschiedenen Vertiefungsmodulen.