zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
kernenergie.ch
Postfach
4601 Olten, CH
+41 62 205 20 10,
info@swissnuclear.ch

Wie teuer ist der Brennstoff?

Uran / Radioaktivität

,

Wirtschaftlichkeit / Kosten

Der Uranpreis schwankt wie der anderer Rohstoffe auch. Er bewegte sich in den letzten Jahren zwischen 50 bis gegen 200 Franken pro Kilo auf dem Spotmarkt. Für einen Preis von bis zu 260 Dollar pro Kilo Uran würden sich weitere heute bereits bekannte Vorkommen erschliessen lassen, die aufwändiger im Abbau sind. Gemessen an den Gestehungskosten von Atomstrom sind die Brennstoffkosten aber klein. Sie betragen rund 13 Prozent inklusive der Verarbeitung und Brennelementfertigung. Der reine Rohstoff macht nur rund fünf Prozent der Gestehungskosten aus. Dies bietet langfristig stabile und planbare Strompreise, selbst wenn Uran dereinst deutlich teurer würde.