zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
kernenergie.ch
Postfach
4601 Olten, CH
+41 62 205 20 10,
info@swissnuclear.ch

Warum gab es weltweit schon drei Kernschäden,...

Sicherheit

Relevant ist nicht das Verhältnis von Anzahl Kernschäden zu Anzahl KKW, sondern das Verhältnis der Anzahl Kernschäden zu der Summe der Betriebsjahre aller KKW: Die rund 450 KKW weltweit verzeichnen insgesamt weit über 10 000 Betriebsjahre. Dabei gab es drei Kernschäden, zwei davon mit Austritt wesentlicher Mengen von Radioaktivität (Tschernobyl und Fukushima). Beim dritten Unfall mit Kernschaden, im KKW Three-Mile-Island bei Harrisburg im amerikanischen Bundestaat Pennsylvania, bewährten sich die mehrfachen Barrieren, sodass weder das Personal noch die Umwelt zu Schaden kam.