Young Generation der SGK

Wissenstransfer zwischen Alt und Jung –  dies ist das Ziel der Young Generation der SGK. Sie unterstützt den Aufbau eines beruflichen Bekanntenkreises in der schweizerischen Atomenergie-Gemeinschaft.

Die Young Generation ist die Gruppe der Jungmitglieder der Schweizerischen Gesellschaft der Kernfachleute (SGK). Der Verein ist 1998 entstanden. Die Young Generation will den Wissenstransfer zwischen jungen und erfahrenen Fachleuten der Kerntechnik fördern. Sie bildet eine Schnittstelle zu den technischen Hochschulen. Die Young Generation organisiert eigene Seminare und Projekte und wird durch Beiträge der SGK finanziert.

Für weitere Informationen zur Young Generation klicken Sie bitte hier.