Western European Nuclear Regulators' Association (WENRA)

Die Western European Nuclear Regulators' Association (WENRA) ist eine unabhängige Organisation. Sie setzt sich aus Vertretern der Kernenergie-Aufsichtsbehörden der Länder Europas zusammen.
 
Zu den Hauptaufgaben der WENRA zählen:

  • Harmonisierung der Reaktorsicherheit in ihren Mitgliedstaaten
  • Sicherstellung der Prüfung der nuklearen Sicherheit in den Beitrittsländern
  • Bildung eines Netzwerks für die Kernenergie-Aufsichtbehörden Europas zwecks Erfahrungsaustausch sowie Diskussion von relevanten Sicherheitsfragen

Die WENRA zählt 19 Mitgliederstaaten, darunter die Schweiz.

Für weitere Informationen zur WENRA klicken Sie bitte hier.