Starker Film ├╝ber Kernenergie

Ansehen und mitdiskutieren: «Pandora's Promise» von Robert Stone ist jetzt auf iTunes erhältlich.

Im preisgekrönten Dokumentarfilm des amerikanischen Regisseurs Robert Stone nehmen prominente amerikanische und britische Umweltaktivisten Stellung zum Nutzen der Kernenergie. Der Blickwinkel ist überraschend anders: Er arbeitet historisch gewachsene Mythen um die Kernenergie auf und konfrontiert sie mit den Fakten. Er hinterfragt lang gehegte Vorurteile und zeigt die grünen Argumente für die Kernenergie. Robert Stone legt mit Pandora’s Promise überzeugend dar, wie er, ursprünglich selbst ein Gegner der Kernenergie, Schritt um Schritt seine Haltung revidiert hat.

Die Produzenten verstehen den Film jedoch nicht als «pronuklear». Vielmehr zeigen sie in rund 90 Minuten auf, dass die Kernenergie nicht ein Problem, sondern Teil der Lösung zur Bewältigung der weltweiten Armuts- und Klimaproblematik ist. Pandora’s Promise bietet auch der Schweiz frische Denkanstösse für die aktuelle Debatte über die Energiepolitik.

In den USA ist «Pandora’s Promise» mit grosser Aufmerksamkeit aufgenommen worden und löste zahllose Kontroversen aus. Sehen Sie sich diesen Film an und diskutieren Sie mit!

Mehr Informationen zu Pandora’s Promise gibt es auf der offiziellen Website.

Zur News-Übersicht