Berufe

Ein Mitarbeiter der Brennelemente-Fabrik ANF in Lingen (D) bei der Montage eines Brennelements. (Bild: ANF)

Eine Tätigkeit, die interessant und anspruchsvoll ist, aber auch Entwicklungsmöglichkeiten bietet? Dann ist ein Beruf in einem Kernkraftwerk vielleicht das Richtige für Sie.

Kernkraftwerke sind komplexe Anlagen, ausgestattet mit zahlreichen mechanischen und elektrischen Systemen. Damit eine sichere und wirtschafltiche Stromproduktion erreicht werden kann, braucht es das Zusammenspiel all dieser Systeme, wie in anderen Industriebetrieben auch.

Im Bemühen, die bereits hohe Sicherheit und Effizienz weiter zu verbessern, werden Systeme und Komponenten laufend dem neusten Stand der Technik angepasst. Dies bedeutet für die Mitarbeitenden, am Puls der modernen Technik zu sein und immer wieder neue Herausforderungen am Arbeitsplatz zu bewältigen. Die vielfältigen Aufgaben eröffnen interessante berufliche Perspektiven. Und dies noch für viele Jahre, in denen Kernkraftwerke das Rückgrat der Schweizer Versorgung mit Bandenergie bilden werden. Selbst in der Nachbetriebs- und Rückbauphase sowie in der Entsorgung bietet die Kerntechnik vielfältige und anspruchsvolle Arbeitsplätze.