Kraftwerksbetrieb

Kernkraftwerke werden rund um die Uhr von den Schichtgruppen der Betriebsabteilung betrieben. Eine Schichtgruppe besteht aus 8-10 Personen unter der Leitung eines Schichtleiters. Berufsmässig setzt sich die Schichtgruppe aus 3-5 zulassungspflichtigen Operateuren (Reaktoroperateure) und 3-5 nicht zulassungspflichtigen Operateuren (Anlagenoperateure) zusammen.

Neben dem Schichtdienst ist zusätzlich ein 24-stündiger Pikettdienst organisiert, in dem sich 6 bis 12 Pikettingenieure gegenseitig ablösen, um die Schichtleiter beratend zu unterstützen.

Mehr zum Schichtbetrieb und den Laufbahnmöglichkeiten des Betriebspersonals:

Berufe im Kraftwerksbetrieb Infos zum Download

Anlagenoperateur

Tätigkeitsgebiet:

Der Anlagenoperateur betreut die Aussenanlagen, die Wasseraufbereitungsanlagen, die Lüftungsanlagen und die Anlageteile, die nur vor Ort bedient werden können. Er kontrolliert auf Rundgängen im Turbinengebäude und in den primären Nebenanlagen das einwandfreie Funktionieren der Apparaturen, meldet Werte an den Kommandoraum und nimmt selbstständig die notwendigen Schalthandlungen vor.

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufslehre in maschinen- oder elektotechnischer Richtung
  • Mindestens drei Jahre Berufspraxis
  • Wille zur ständigen Aus- und Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

Die Kontaktadressen für konkrete Anfragen sowie Links zu aktuellen Stellenangeboten der Kraftwerke finden Sie hier

Anlagenoperateur Infos zum Download

top

Reaktoroperateur

Tätigkeitsgebiet:

Der Reaktoroperateur arbeitet im Kommandoraum des Kernkraftwerkes.

Er bedient die Gesamtanlage, überwacht die betrieblichen Vorgänge und Abläufe und nimmt vom Kommandoraum her Einfluss auf den Betrieb.

Anforderungsprofil:

  • Eidg. Fachausweis «KKW-Anlagenoperateur»
  • Mindestens 2 Jahre Berufspraxis als Anlagenoperateur Bereitschaft zur Weiterbildung zum Reaktortechniker HF Bereitschaft zur periodischen Requalifikation
  • Abstraktes Denkvermögen
  • Flexibilität im Reagieren auf unerwartete Ereignisse
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Wille zur Ausbildung, Durchhaltevermögen
  • Hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Stressbelastbarkeit Bereitschaft zur Schichtarbeit

Die Kontaktadressen für konkrete Anfragen sowie Links zu aktuellen Stellenangeboten der Kraftwerke finden Sie hier

Reaktoroperateur Infos zum Download

top

Schichtleiter

Tätigkeitsgebiet:

Der Schichtleiter führt die Schichtgruppe. Er ist verantwortlich für den Betrieb der Anlage unter Beachtung der Betriebsvorschriften und unter Einhaltung der Betriebslimiten. Der Schichtleiter hat die Kompetenz, die Anlage jederzeit abzufahren und abzuschalten, wenn es die Sicherheit erfordert.

Anforderungsprofil:

  • Lizenz als Reaktoroperateur
  • Mehrjährige Tätigkeit als Reaktoroperateur
  • Gute Qualifikationen
  • Teamfähigkeit
  • Führungsqualitäten
  • Sicherheitsbewusstsein
  • Entschlussfreudigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur periodischen Requalifikation

Die Kontaktadressen für konkrete Anfragen sowie Links zu aktuellen Stellenangeboten der Kraftwerke finden Sie hier

Schichtleiter Infos zum Download

top

Pikettingenieur

Tätigkeitsgebiet:

Rund um die Uhr ist immer ein Pikettingenieur im Kernkraftwerk anwesend. Er kann vom Schichtleiter jederzeit beigezogen werden, wenn das Anlageverhalten vom Normalzustand abweicht. Bei ernsthaften Störungen übernimmt der Pikettingenieur verantwortlich die Leitung, bis er sie gegebenenfalls an den Leiter des Notfallstabes abgeben kann.

Anforderungsprofil:

  • FH-Diplom (HTL-Diplom oder ETH) oder Ingenieurausbildung (wissenschaftlicher oder technischer Richtung)
  • Zulassungsprüfung als Reaktoroperateur und Schichtleiter
  • Mehrjährige Tätigkeit als Schichtleiter und Reaktoroperateur
  • Führungsqualitäten (Führung unter erschwerten Bedingungen)
  • Hohe Stressbelastbarkeit
  • Bereitschaft zur periodischen Requalifikation

Die Kontaktadressen für konkrete Anfragen sowie Links zu aktuellen Stellenangeboten der Kraftwerke finden Sie hier

Pikettingenieur Infos zum Download